Einstellung des Sportbetriebs

Einstellung des Sportbetriebs

Aufgrund der aktuellen Corona Lage, wird beim TuS Hertha Betzendorf der Sportbetrieb bis auf weiteres eingestellt! Da nun auch in Lüneburg die ersten Corona Fälle aufgetreten sind haben auch wir uns dazu entschieden unsere Sportprogramm vorläufig einzustellen. Für weitere Informationen stehen Euch die jeweiligen Übungs- und Spartenleiter zur Verfügung! Unser geplantes Kaffee und Kuchen Treffen zum archivieren alter Hertha Dokumente wird am Sonntag wie geplant stattfinden.

Volleyballturnier 2020

Volleyballturnier 2020

Am 25. Januar haben wir, wie jedes Jahr, wieder unser Volleyballturnier in der Mehrzweckhalle Veranstaltet. Dieses Jahr waren 46 Spieler dabei, was im Vergleich zum Vorjahr mit 28 Spielern eine deutliche Steigerung war. Nachdem sich alle eingefunden und warm gespielt hatten, wurden Mannschaften gelost, die dieses Jahr schon durch Zufall recht ausgeglichen waren und so nur wenig nachjustiert werden musste. Die Mannschaften spielten in den Gruppenphasen jeweils 2-3 Spiele a … [weiterlesen]

Sportplatz in Betzendorf gesperrt!

Sportplatz in Betzendorf gesperrt!

Der Sportplatz in Betzendorf wird wohl vorerst bis mindestens zum 01.09.2019 für jegliche Benutzung gesperrt sein, da wie auch schon in den letzten Wochen ein Dachs den Boden aufgräbt um die sich im Boden befindenden Engerlinge, kleine Käferlarven, die die Graswurzelt zerstören, zu erbeuten

Die Ermittlungen laufen.

Die Ermittlungen laufen.

Am 30. Mai gab es auf dem Sportplatz anscheinend ein Saufgelage. Wie üblich waren an Himmelfahrt/Vatertag wieder viele Gruppen auf Anhängern oder mit Bollerwagen unterwegs, wie auch ein Wagen, der unter Flagge des TuS Hertha Betzendorf fuhr. Allerdings gab auch eine unbekannten Gruppe, welche sich auf den Sportplatz Betzendorf verirrte und dort nicht nur eine Menge an Alkohol zu sich nahm, sondern die leeren Flaschen gleich fachmännisch entsorgten, indem sie … [weiterlesen]

Arbeitsdienst im März/April 2019

Arbeitsdienst im März/April 2019

Im März und April wurde sich direkt 3 mal zum Arbeitsdienst getroffen. Der erste Arbeitsdienst war Anfang März, ein Tag vor der Kinderfaschings-Feier. An diesem ersten Termin wurde zu siebt der Hang an der Südseite des Sportplatzes von Dornen und Sträuchern befreit. Zwei Wochen später am 16. März wurden dann Äste und Zweige geschreddert. Zum Teil auch von einem Baum, der am Sportplatz gefällt wurde. Das letzte mal wurde sich … [weiterlesen]

  1. Pages:
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. ...
  10. 16